• 03
  • 01
  • 02

Schäflerhütte - Geschichte

Der Wunsch nach einem Stützpunkt im inneren Schlappintal ist recht alt. Bereits 1919 hatte der Sektionsvorstand eine Hütte in seine Überlegungen einbezogen. Der damalige Entscheid fiel zugunsten der Fergenhütte. Mitte der 90er-Jahre konnte mit der Gemeinde Küblis als Besitzerin des Innersäss der Kübliser Alp ein langjähriger Mietvertrag zur Nutzung der sogenannten Schäflerhütte abgeschlossen werden. Im Sommer 1996 entstand dank 1800 Stunden Fronarbeit durch unsere Clubmitglieder eine heimelige Bergsteigerunterkunft

Login