Suche innerhalb der Website

 
Externe Links
 » JO Prättigau
 » Basler Vereinigung
 » SAC Zentralverband
 
Service
Diese Seite zu Deinen Favoriten hinzufügen

Benutzer-Login

Schäflerhütte

 

 

Die Schäflerhütte befindet sich einsam weit hinten im Schlappintal, genauer im Innersäss der Kübliser Alp. Sie ist eine Selbstversorger- hütte, steht nur Sektionsmitgliedern zur Verfügung und ist daher stehts abgeschlossen. Die gemütliche Ausstattung mit allem Notwendigem und die tolle Lage ermöglichen einmalige Erlebnisse. Im Sommer können schöne Wanderungen in einsamer Gegend und im Winter wunderbare Skitouren unternommen werden. Darüber hinaus sind in der Umgebung einige alpine Kletterrouten vorhanden.

Öffnungszeiten

 

Die Hütte ist immer abgeschlossen, steht aber das ganze Jahr zur Verfügung. Der Schlüssel wird lediglich an Mitglieder der Sektion abgegeben. Nicht-Sektionsmitglieder sind gerne willkommen - mindestens ein Gast muss jedoch Mitglied der Sektion Prättigau sein!

Das Wichtigste in Kürze

 

Höhe: 2026 m
Schlafplätze: max. 10

 

Geschichte

Der Wunsch nach einem Stützpunkt im inneren Schlappintal ist recht alt. In einem Vorstandsprotokoll von 1919 ist zu lesen, dass man anlässlich der Evaluation für den Standort einer sektionseigenen Clubhütte die Gegend des Innersäss in die Ueberlegungen mit einbezogen hatte. Der damalige Entscheid fiel zugunsten der Fergenhütte.
In den späten Achtzigerjahre erwachte das Interesse an einer Unterkunft in dieser Gegend neu. Mit der Besitzerin der Alphütte im Innersäss konnte ein Vertrag zur langfristigen Nutzung der sogenannten Schäflerhütte abgeschlossen werden. Im Sommer 1996 entstand dank 1800 Stunden durch unsere Clubmitglieder geleisteteter Fronarbeit eine heimelige, sektionseigene Bergsteigerunterkunft.




Nach oben 
Seite Drucken 
Aktuelle Meldungen

RSS Feeds

» Weitere aktuelle Meldungen
Die nächsten 5 Touren
» Weitere Sektionstouren
*  Diese Tourenbeschreibung
 enthält Detailinformationen
Unsere Sponsoren

Klick mich ...